Bericht 05

Name: Bismark/Bully

Herkunft: Spanien

Der kleinen Knalltüte gehts gut,geben ihn auch nicht mehr her,
Hören tut er schon besser,hat aber immer noch so seinen eigenen Trotzkopf.
Wenigsten versteht er sich schon mit drei Rüden richtig gut,die anderen
im viertel mag er immer noch nicht, aber mit den mädels läuft alles
bestens.

Einen kleinen Fanclub hat er auch,eine Hundebesitzerin nennt ihn
Charackterhund und die anderen finden ihn nur süß.ist genauso verschmust
wie am ersten tag und auch so verfressen und mag meine Eltern ganz
doll,wieauch meine schwester.

Er terminiert sein Spielzeug immer noch,deshalb bekommt er
nur noch leere Wasserplastikflaschen zum spielen die halten wenigstens 4
tage bevor die auch kaputt sind,aber er spielt gern mit denen. Er macht auf jeden Fall viel Vergügen.

Hallo Frau Giessler,
ich würde bei ihnen in Spanien bully gerufen, heiße aber jetzt BISMARK.
Mein neues Zuhause finde ich klasse und mit meinem Charme hab ich alle
um den Finger gewickelt. Ich werde verwöhnt,verhätschelt und von jedem in
der Familie geknuddelt,was ich ganz besonders mag.


Meine Hobbys sind: Fressen, Spielen, Schlafen (wobei mein Frauchen
behauptet das ich schnarche,kann ich so aber nicht bestätigen) und ganz
lange spaziergänge, am liebsten im Wald.
Also mir geht es super in meinen neuen zuhause und jeder der mich sieht
ist ganz verzückt von mir,tja das ist halt mein Latinocharme,nur der
Kater von der Schwester meines Frauchen mag mich nicht,aber der ist
sowieso doof.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: Miel

Herkuntt: Spanien

Ein kleiner Bericht über unsere Kleine Maus.

Wir haben lange auf die kleine Miel warten müssen aber die Warterei
hat sich gelohnt. Wir haben sie aufgepäppelt und sie hat jetzt etwas zugenommen.
Wir haben sie in unser Herz geschlossen. Wir gehen mit Ihr auf den Hundeplatz und
dort wird gelernt wie man Sitz, Platz macht und wie man bei Fuß läuft. Später möchte ich mit
Miel Obedience machen. Miel hat viel Spaß dabei und sie lernt auch sehr schnell. Jetz noch ein paar Bilder
in Ihrem alltäglichen leben als Sofahund. Ach ja bei schlechtem Wetter geht sie nur mit Regenmantel raus.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: Samba/Chicka

Herkunft: Spanien

Chica ist jetzt ein gutes halbes Jahr bei uns. An unseren Kater hat sie sich
inzwischen gewöhnt, oder besser gesagt, beide respektieren sich. Chica geht
gerne spazieren, vor allem wenn sie dabei ihre Freunde aus der Nachbarschaft
trifft und mit ihnen herum flitzen kann. Auch über den ersten Schnee (in
ihrem Leben?) hat sie sich gefreut. Für uns ist es immer wieder schön zu
erleben, wie sie sich freut, wenn eines ihrer "Rudelmitglieder" heim kommt.
Chica hat unser Leben bereichert und wir möchten sie nicht mehr missen.
Deswegen auch von uns aus viele Grüße nach Spanien und vielen Dank für die
dort geleistete Arbeit!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: Ulises

Herkunft: Spanien

Hi, mein Name ist Ulyses, genannt Uli.

Bei meiner Familie hier in Steißlingen geht es mir richtig gut.
Die zwei Kinder, Annika und Ben, spielen jeden Tag mit mir.
Aber wenns ums Gassigehn und Geschäfte entsorgen geht, ist Frauchen an der Reihe. Manchmal geht auch Annika mit mir raus. Dann lass ich richtig die Sau raus: ich wälze mich, fresse alles, was mir unter die Nase kommt und ziehe, was das Zeug hält. Auch fremde Hunde mag ich nicht so sehr und verbelle sie lautstark.


Aber so im großen und ganzen ist meine Familie glaub ich ganz zufrieden mit mir:-)